Hilfe für die Menschheit in Übersee

eine Kuh

Die industrielle Tierproduktion war eine der größten Quellen dafür, dass viele Menschen jeden Tag essen auf der ganzen Welt. Tatsächlich stammt ein großer Prozentsatz der weltweiten Kühe aus Brasilien, Roter Thun aus Asien und Schweine aus den USA und anderen europäischen Ländern wie Deutschland und Spanien. Bei den meisten Tieren aus Übersee, die wir als Nahrung konsumieren, wurde das Leben jedoch verkürzt. Heute scheinen wir entschieden zu haben, dass nichtmenschliche Tiere nur einem Zweck dienen: gezüchtet und für Lebensmittel getötet zu werden.

Diese Wahrnehmung von Tieren ist nicht richtig. Sei ein Vorbild im Kampf gegen Beispiele für soziale AuswirkungenB. Tiermissbrauch, indem man sich der Tierquälerei widersetzt und eine Stimme für diese Kreaturen wird, die es auch verdienen, respektiert und geliebt zu werden. Selbst wenn Sie in Übersee sind, können Sie viel für die Menschheit tun.

Was ist Live-Export?

Der lebende Export von Tieren ist der Handel mit dem Transport von Tieren durch Nationen. Laut der GuardianTäglich werden 5 Millionen Tiere als Lebendausfuhren in neue Länder transportiert, oft unter schlechten und unmenschlichen Bedingungen. Auch nach a Bericht von UN ComtradeAllein im Jahr 20 hatte die lebende Exportindustrie einen Wert von mehr als 2017 Milliarden Dollar. Basierend auf dieser Zahl werden schätzungsweise 2 Milliarden Hühner, Schweine, Schafe, Kühe und andere Tiere von Land zu Land exportiert.

ein Schwein

Im selben Jahr wurden 6.2 Millionen lebende Schweine aus Dänemark nach Polen geschickt; 2 Millionen Schafe wurden von Rumänien exportiert und 4 Millionen lebende Hühner wurden aus den Niederlanden nach Thailand exportiert.

Also, was ist daran falsch? Einige Leute denken vielleicht, dass es nur ein Geschäft ist, aber hinter dem Vorhang riskiert dieser Handel das Leben dieser Tiere. Eine große Anzahl von Tierquälerei Fälle blieben ungeprüft. 

Lebende Tiere, die exportiert werden, können nicht nur während der Seefahrt einem hohen Ammoniakgehalt ausgesetzt sein, sondern auch mit Salmonellen oder E. coli infiziert werden. Wenn sie mit dem LKW unterwegs sind, sind sie auch auf engstem Raum untergebracht, wo das Einatmen schwierig sein kann und ihnen weder Essen noch Wasser zum Trinken zur Verfügung gestellt werden. Wenn sie ihr Ziel erreichen, werden sie gnadenlos gefoltert und geschlachtet. Dies ist ein guter Grund für Sie, einige Beispiele für soziale Auswirkungen zu bekämpfen und eine Veränderung für diese Tiere vorzunehmen.

Wie können wir Tiere vor Ort und in Übersee retten?

Tierschutzorganisationen haben ihre Stimme erhoben, um den Missbrauch von Tieren zu stoppen, der mit der lebenden Exportindustrie verbunden ist. Sie waren aktive Befürworter, um Beispiele für soziale Auswirkungen zu setzen und Wege zu finden, diese zu lösen.

Mitglied

Es sind nicht nur die Tiere, die leiden werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die Ausfuhr von Nutztieren auch eine Gefahr für das Land darstellt, in dem die Tiere aufgenommen werden. Wenn der Gesundheitszustand der Tiere nach der langen Reise nicht überprüft wird oder grundlegende Hygienestandards verletzt werden, können sie Viren verbreiten, die auf den Menschen übertragen werden können. In enger Haft gehaltene Tiere waren die Ursache für viele Krankheitsausbrüche wie die Vogelgrippe.

Um die negativen Auswirkungen dieser Praktiken zu verhindern und andere Formen der Tierquälerei zu bekämpfen, Sie können spenden zu und unterstützen Tierschutzgebiete auf der ganzen Welt. Zum Beispiel können Sie auschecken  wo Best Friends Animal Sanctuary ist und sehen, was Sie tun können, um ihnen zu helfen. Wir glauben, dass Sie etwas bewirken können.

Wie können wir Tiermissbrauch und Leiden verhindern?

Um zu verhindern, dass sich die Tiere in Missbrauchs- oder Leidenssituationen befinden, können Sie auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen. Wenn Sie sich pflanzlich ernähren und einen veganen Lebensstil verfolgen, vermeiden Sie Tierquälerei so weit wie möglich.

Sie können online nach gesunden, aber leckeren Rezepten für veganes Essen suchen, die Sie auf jeden Fall genießen werden. Sie können auch ein oder zwei Freunden erzählen, was Sie gelernt haben und wie sie pflanzliche Lebensmittel essen können, um Tiere zu retten und zu schützen.

Dieser Artikel wurde Ihnen von den tierliebenden veganen Vermarktern bei Ardour SEO zur Verfügung gestellt. Hier klicken um mehr über die positiven Auswirkungen Ihres Unternehmens auf die Welt zu erfahren.

Sponsorship

Omguarantee SpendenformularWir bieten eine Sponsoring-Möglichkeit ausschließlich für sozial verantwortliche Unternehmen, die durch unsere positive soziale Wirkung erzielen möchten OM Guarantee ™ Zertifizierung. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Ihr Unternehmen auch zertifiziert werden kann.

4 Gedanken zu “Hilfe für die Menschheit in Übersee"

  1. […] Wenn eine nahe gelegene Gemeinde einem Missgeschick zum Opfer fällt, können Sie sich entscheiden, direkt zu helfen. Führen Sie Ihre Mitarbeiter in solchen Situationen, um sie zu einem sozialen Wandel zu inspirieren. Ihre […]

  2. […] Als Bürger dieser Welt ist es Teil der Verantwortung aller, die Welt zu heilen und sie zu einem besseren Ort zu machen. […]

  3. […] Wurden in Gesellschaften geboren und aufgewachsen, die Philanthropie unterstützten, ein Konzept, das viele unserer Wohltätigkeits- und CSR-Anliegen informierte. Als solches war es für sie nur natürlich, die Verantwortung für die Förderung dieser […]

  4. […] Eines verbindet alle Biobetriebe weltweit, nämlich ihre landwirtschaftlichen Praktiken. Nach Angaben des Nationalen Instituts für Ernährung und Landwirtschaft […]

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.